Immer den richtigen Eintopfofen schnell finden

Startseite » Wie funktioniert ein Eintopfofen?

Wie funktioniert ein Eintopfofen?

Ein Eintopfofen ist eine praktische kleine Einheit aus Ofen, großer Kochtopf und Griffen, so dass das Ganze höchst mobil ist und überall draußen eingesetzt werden kann. Nicht umsonst ist ein solcher Eintopfofen wie eine kleine mobile Feldküche bzw. Gulaschkanone.

Gekocht wird mit Holz oder Kohle. Man ist aber absolut unabhängig von Strom.

Angefeuert wird der Ofen dabei mit Holz oder Kohle. Wer normale Hitze benötigt, kann mit kleinen trockenen Holzstücken heizen. Wer allerdings mit große Hitze seinen Eintopf zubereiten möchte, der sollte auf Holzkohle-Briketts bzw. Grillbriketts setzen. Natürlich kann man auch beides mischen.

Viel Holz oder Kohle benötigt ein guter Eintopfofen eh nicht, um den Inhalt des Topfes zum Kochen zu bringen.
Unter der Befeuerung sollte sich im Idealfall auch der ausziehbare Aschekasten befinden, so dass der Eintopfofen später auch gut sauber gemacht werden kann.

Auf der Befeuerung befindet sich nun der Topf. Hier kann sowohl gekocht werden als auch ein vorbereiteter Eintopf aufgewärmt bzw. warmgehalten werden.

Ein Eintopfofen ist aufgrund der Befeuerung mit Holz bzw. Kohle und den dabei entstehenden Rauch und Ruß nicht für drinnen geeignet. Für drinnen wäre er nur geeignet, wenn man das Kaminrohr für den Rauchabzug nach außen verlegen könnte.

Fazit Funktion eines Eintopfofens

Gulaschkanone und Feldküche arbeiten ähnlich wie ein Eintopfofen und sind ebenso mobil.

Der Eintopf-Ofen eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Suppen, Gulasch, Soßen oder Glühwein.

Ratgeber & Eintopfofen Rezepte

Eintopfofen Rezepte - Partysuppen und Co.

Ein Eintopfofen ist ideal um darin Eintöpfe, Gulasch aber auch Glühwein für eine große Runde zu kochen. Eintopfofen Rezepte - Partysuppen und Co.

Gulaschsuppe aus dem Eintopfofen

Ein Rezept für leckere Gulaschsuppe aus dem Eintopfofen. Das Basisrezept lässt sich auch umwandeln (für mehr oder weniger Portionen) oder auch mit anderen Zutaten verfeinern. Gulaschsuppe aus dem Eintopfofen

Chili Con Carne aus dem Eintopfofen

Rezept für ein leckeres Chili con Carne aus dem Eintopfofen. Mit Hackfleisch ist das Chili auch ruckzuck zubereitet und fertig zum essen. Chili Con Carne aus dem Eintopfofen

Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen aus dem Eintopfofen

Rezept für eine leckere Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen aus dem Eintopfofen. Einfach, lecker und ruckzuck gemacht. Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen aus dem Eintopfofen

Rezept für Mitternachtssuppe Tomatensuppe

Eine leckere Mitternachtssuppe mit Fleischklösschen aus dem Eintopfofen. In der Suppe ist alles drin zum lecker schmecken und satt werden. Rezept für Mitternachtssuppe Tomatensuppe

Rezept Hackfleischsuppe süßsauer

Eine leckere süßsaure Hackfleischsuppe für die nächste Party. Diese Partysuppe lässt sich im Eintopfofen ruckzuck vorbereiten. Rezept Hackfleischsuppe süßsauer

Gyrossuppe

Gyros mal anders und zwar als leckere Partysuppe aus dem Eintopfofen. Zubereitet und gekocht ist die Gyrossuppe auch für viele Portionen recht schnell. Gyrossuppe

Glühwein aus dem Eintopfofen

Das Rezept für den Glühwein ist für den Eintopfofen. Gemacht wird er ganz klassich, aber eben in großer Menge. Glühwein aus dem Eintopfofen

Wie funktioniert ein Eintopfofen?

Ein Eintopfofen funktioniert recht einfach. Unter dem großen Topf gibt es eine Brenneinheit für Kohle oder Holz. Auffällig am Eintopfofen ist auch das lange Ofenrohr. Wie funktioniert ein Eintopfofen?